Schlauchmagen Op Türkei Kosten

Schlauchmagen Op Türkei Kosten: Übergewicht belastet Körper und Seele vieler Menschen. Eine Schlauchmagen Op in der Türkei hilft Betroffenen schnell und einfach beim Gewichtsverlust.

ab 2,490 €uro

Schlauchmagen Operation Türkei - Definition

Eine Schlauchmagen Op beschreibt ein Verfahren, bei dem Ihnen ein ausgebildeter Chirurg einen Teil Ihres Magens entfernt. Für den minimal-invasiven Eingriff legt Sie der Arzt in Vollnarkose.

Ziel des Eingriffs ist die 80-prozentige Verringerung der Größe Ihres Magens. Das verkleinerte Organ fasst nach der Operation nur noch ein Volumen von rund 100 bis 150 Milliliter. Das stark reduzierte Fassungsvermögen erzeugt ein vorzeitiges Sättigungsgefühls und Sie essen weniger. Daraus resultiert eine negative Kalorienbilanz, infolge derer Sie schnell viel abnehmen, ohne Anstrengung.

Schlauchmagen Operation in der Türkei / Antalya

In Deutschland zahlen Sie für diesen Eingriff viel Geld und müssen lange für Ihren Wunsch sparen. Die Magen Operation in der Türkei können sich viele Menschen wegen der niedrigen Preise leisten. Für Ihr Geld steht Ihnen der komplette Service während Ihres Klinikaufenthaltes zu, zum Beispiel ein deutsch-sprechender Ansprechpartner. Ihr Arzt berät und informiert Sie umfassend und individuell zu Ihrem Anliegen.

Hervorragender Service, erstklassige Betreuung und fachmännisch durchgeführte Operationen in der Türkei ermutigen zunehmend Patienten für die Schlauchmagen OP im Ausland.

Facharzt für Bariatric Chirurgie
Dr. Cem AYKENT
cem aykent

Schlauchmagen OP Kosten (Alles Inklusive Paket)

Verbinden Sie Ihre Magenverkleinerung mit einem "Alles Inklusive Urlaub" in einem 5 Sterne Hotel in der Antalya!

Facharzt für Bariatric Chirurgie
Prof. Dr. Ayhan MESCİ
ayhan mesci

Schlauchmagen OP Kosten (Alles Inklusive Paket)

Verbinden Sie Ihre Magenverkleinerung mit einem "Alles Inklusive Urlaub" in einem 5 Sterne Hotel in der Antalya!

Schlauchmagen OP - sinnvoll für Adipositas-Patienten

Vielen Übergewichtigen nehmen mit Diäten nicht dauerhaft ab und leiden im Nachhinein unter dem sogenannte “Jojo-Effekt”. Hierbei nehmen Betroffene sogar mehr Gewicht zu, als sie abgenommen haben. Diesen Kreislauf unterbrechen Sie nur mit dauerhaft weniger Nahrungsaufnahme. Das eingeschränkte Volumen des verkleinerten Magens erlaubt nur die Aufnahme kleinster Nahrungsmengen. Dadurch nehmen Sie langfristig und effizient ab.

Patienten mit einem BMI ab 40 genießen durch die Schlauchmagen Op in der Türkei / Antalya rasch Erfolge. Bereits nach zwei bis drei Wochen können Sie die positive Veränderung Ihres Körpers beobachten. Unter Umständen sprechen sich Ärzte für die Magenverkleinerung bei Patienten ab einem BMI von 35 aus. Die Empfehlung richten Mediziner an Diabetiker, Menschen mit Bluthochdruck und Betroffenen von Schlafapnoen.

Welche Voraussetzungen müssen Sie für die Magenverkleinerung erfüllen?

Eine Magenverkleinerung in Form der Schlauchmagen OP scheint für viele Patienten eine letzte Möglichkeit auf dem Weg zum Normalgewicht. Wenn Sie den Schlauchmagen wünschen, müssen Sie gewisse Bedingungen erfüllen.

Gern können Sie alle Ihre Fragen auch Über WhatsApp stellen. Klicken Sie Bitte dafür auf den unteren Button.

Vor der Behandlung

Ohne gründliche Voruntersuchung operiert Sie der Arzt nicht, aus Sicherheitsgründen. Damit der Eingriff schnell und unkompliziert verläuft, müssen Sie ein paar medizinische Tests mitmachen. Fachärzte untersuchen Ihre Leber, Bauchspeicheldrüse und Ihre Gallenblase, um versteckte Entzündungen und eventuell gebildete Tumore auszuschließen. Die Kosten der Schlauchmagen OP enthalten die Preise für die Voruntersuchungen.

Alle Ergebnisse der Untersuchung dokumentiert Ihr Arzt umfassend, um die Operation an Ihren physischen Voraussetzungen auszurichten. Durch die Erfassung der Voruntersuchung gewährleistet der Arzt eine zeitnahe OP. An die Voruntersuchung schließt der Arzt ein Informationsgespräch über die Resultate und das weitere Vorgehen. Außerdem teilt Ihnen Ihr Ansprechpartner den Termin für die Schlauchmagen OP mit.

Empfohlene Vorbereitung für Patienten

Sie selbst können die Vorbereitung auf den Eingriff optimieren und den Prozess aktiv begleiten. Rund 10 bis 14 Tage vor der Magenverkleinerung sollten Sie Ihren Ernährungsplan umstellen. Ärzte empfehlen eine eiweißreiche Flüssigphase, um eine eventuelle Fettleber verringern. Ein gesünderer Körper senkt die Gefahr für Risiken während und nach der Schlauchmagen OP.

Falls Ihnen eine Flüssigphase nicht zusagen, sollten Sie Ihre Ernährung zumindest ausgleichen, zum Beispiel durch eiweißreiche Ernährung, wie zum Beispiel Fisch und Magerquark. Auf das Leben mit verkleinertem Magen bereitet Sie Ihr Arzt mit einer Nachuntersuchung vor. Während dieser Kontroller überprüft der Mediziner Ihren Gesundheitszustand und beantwortet abschließende Fragen.

Die vielfältigen Vorteile eines Schlauchmagens

Die Magenverkleinerung in der Türkei zielt vorrangig auf Ihre Gewichtsreduktion ab. Sie verlieren Gewicht und gewinnen Lebensqualität, denn der zur “metabolischen Chirurgie” gehörende Eingriff wirkt auf Ihre Stoffwechselprozesse und ganzheitlich auf Ihre Gesundheit.

Bei dem Eingriff entfernt der Chirurg die große Magengravur, die gastrointestinale Hormone bildet. Zu diesen Stoffen zählt das Hungerhormon Ghrelin, das Ihren Appetit zügelt.

Auf lange Sicht hilft Ihnen die Schlauchmagen OP in Antalya bei der Reduktion von Übergewicht, zwischen 30 und 80 Prozent des überschüssigen Gewichts. Die Magen Op  verspricht selbst sehr stark übergewichtigen Patienten Erfolge. Selbstredend profitieren Sie auch bei der Operation auch von den geringen Kosten, die alle Leistungen zusammenfassen und keinen zusätzlichen finanziellen Aufwand erfordern. Alle Kosten fasst der Arzt übersichtlich zusammen.

Schlauchmagen Op Türkei Kosten

Viele Patienten stellen sich beizeiten die Preisfrage, um ihre Finanzen zu überblicken und zu koordinieren. Für die Operation in Deutschland müssen Sie hohe Summen zahlen, die Ihre Krankenkasse eventuell erstattet. Für weniger Geld und erstklassigen Leistungen bekommen Sie die Magenverkleinerung in der Türkei. Hierzulande stehen Ihnen Fachchirurgen und freundliches Personal zur Seite, die ganze Zeit.

Die Kostenaufstellung inkludiert alle Posten, die Sie bezahlen müssen, wie zum Beispiel alle Untersuchungen, Tests und möglicherweise Medikamente. Ihre Übernachtungen zahlen Sie mit der Gesamtrechnung. Weitere Zahlungsverpflichtungen gehen Sie nicht ein. Vorsorglich können Sie sich die Klinik kontaktieren, um sich über die Kostengestaltung zu informieren oder Sie fragen Ihren Ansprechpartner bei dem Beratungsgespräch nach den Preisen.

Wie lange dauert die Operation?

Die Magenverkleinerung per Schlauchmagen-Methoden etabliert sich zunehmend als Chance für Übergewichtige auf ein normales Leben. An diese Umstände passen Chirurgen die Operationsmethoden an, um Ihren Aufenthalt zu erleichtern.

Für den Eingriff steht geschultes Fachpersonal bereit, das Erfahrung mit verschiedenen Arten der Magenverkleinerung vorweisen können. Für die Schlauchmagen OP benötigt der Arzt rund eine Stunde, ein schneller Eingriff.

Außerdem zählt die Schlauchmagen Operation zu den minimal-invasiven Eingriffen. Das bedeutet, der Chirurg verringert den Bereich der Verletzungen Ihres Körpers durch möglichst kleine Einschnitte minimal. Kleine Schnitte erfordern weniger Heilungszeit. In der Klinik bleiben Sie kurzzeitig, rund vier Tage, inklusive Operation. Nach der Magenverkleinerung in der Türkei können Sie die Klinik etwa zwei Tage später verlassen und nach Hause fliegen.

Ablauf der Schlauchmagen OP

Vor der Operation müssen Sie einige medizinische Tests über sich ergehen lassen. Bei diesen Kontrollen überprüft der Arzt Ihren Gesundheitsstatus und passt die Anzahl und Dosierung der Medikamente individuell an. Am Tag der Magenverkleinerung legt Sie der Fachchirurg in Vollnarkose und beginnt den Eingriff durch Abklemmen des Magens mit einem chirurgischen Klammergerät. Nun ähnelt die Form Ihres Magens einer Banane.

Den größeren Abschnitt trennt der Chirurg ab und verschließt gleichzeitig die Schnittkante an Ihrem Organ mit einer Naht. Nach dem Vernähen beendet der Operateur den Eingriff. Die Ärzte gewähren Ihnen ausreichend Zeit, sich aus der Narkose zu erholen und Ihr neues Leben zu beginnen. Starten Sie langsam, um Ihren Körper an die neuen Umstände zu gewöhnen.

Schlauchmagen in der Türkei / Antalya
Preise Kosten & Ablauf

Behandlungsdauer

1 Stunden

Klinikaufenthalt

4 Tage

Regeneration

2 Tage

Kosten

ab 2,490 EUR

€2,990

Schlauchmagen Kosten

Verbinden Sie Ihre Magenverkleinerung mit einem "Alles Inklusive Urlaub" in einem 5 Sterne Hotel in der Türkei / Antalya.
  • 3 Nächte im All inkl. 5 Sterne Hotel
  • 4 Nächte im Krankenhaus
  • Anästhesie
  • Komplette Diagnostik – Interne, kardiologische und Adipositas Diagnostik
  • Kontrolltermine vor Ort
  • Blutabnahme und Laborkosten
  • Komplette Beratung und Betreuung vor und nach der Operation durch Aesthetic Travel
  • Alle nötigen Medikamente
  • Deutsch und Englisch Betreuung
  • Kompletter Transferservice innerhalb der Türkei / Antalya

Optimale Ernährung nach der Magenverkleinerung

Ihr Körper muss sich an seinen neuen Zustand gewöhnen. Vor allem Ihrem Magen sollten Zeit zur Umstellung seines Zustandes einräumen. Einfach gelingt Ihnen dies durch angepasste Ernährungsweise nach der Operation. Etwa bis zwei Wochen nach der Magenverkleinerung sollten Sie kornlose Flüssignahrung verzehren und Fruchtsäfte sowie proteinhaltige Getränke zu sich nehmen. Dadurch schonen Sie Ihren Magen und unterstützen die Heilung.

Ab der dritten Wochen können Sie Ihre Ernährung durch etwas festere Lebensmittel steigern, wie zum Beispiel mit Püree. Für diese Zeit empfiehlt Ihnen der Arzt Lebensmittel von flüssiger oder weicher Konsistenz. Ungefähr einen Monat nach der Schlauchmagen OP können Sie zur gewohnten Nahrung zurückkehren. Wenn Sie gesunde Lebensmittel in Ihren Ernährungsplan integrieren, maximieren Sie sogar den Erfolg bei der Gewichtsreduktion.

Schlauchmagen Op Türkei - FAQ

Bei einer Schlauchmagen OP verkleinert der Chirurg Ihren Magen unter Vollnarkose. Dabei minimiert der Arzt den Bereich der Verletzung (minimal-invasiv).

Der Arzt verkleinert Ihren Magen um rund 80 Prozent. Dadurch nimmt das Organ nur noch 100 bis 150 Milliliter auf.

Der Eingriff hilft Patienten, deren BMI über 40 liegt. Diabetikern, Bluthochdruckpatienten oder Menschen mit Schlafapnoen empfehlen Mediziner die OP ab BMI 35.

In seltenen Fällen leiden Patienten nach der OP vorübergehend an Beschwerden des Magen-Darm-Traktes. Noch seltener verwachsen die Organe im Bauchraum.

Nein. Die Behandlung inkludiert alle Kosten, vom Beratungsgespräch bis zur Abschlussuntersuchung. Zusätzliche Kosten müssen Sie nicht zahlen.

Erfahren Sie mehr über Gesundheitstourismus und unsere Behandlungen
Haben Sie noch Fragen?

Wir sind hier um zu helfen!